Navigation

Dr. med. Matthias Müller

Dr. med. Matthias Müller, Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie, Allergologie und Intensivmedizin.

1991
Ärztliche Approbation.
Internistische Ausbildung an Allgemeinen Krankenhäusern in Hamburg und Braunschweig (Schwerpunkte: Kardiologie, Gastroenterologie, Intensivmedizin).
Fachkunde Rettungsmedizin.

1997
Facharzt für Innere Medizin.
Pneumologische Ausbildung am Zentrum für Pneumologie und Thoraxchirurgie, LungenClinic Großhansdorf (Schwerpunkte: Onkologie, Internistische Pneumologie, Intensivmedizin und Thoraxchirurgie).

2000
Promotion bei Professor Dr. med. Helgo Magnussen (Thema: Asbestbedingte Mesotheliome).
Funktionsoberarzt, thoraxchirurgische und intensiv-medizinische Abteilung, LungenClinic Großhansdorf.

2003
Schwerpunktbezeichnung Pneumologie.
Zertifikat Nikotinentwöhnung.
Zertifizierter pneumologischer Fachgutachter.
Oberarzt Klinikum Itzehoe, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitäten Kiel und Lübeck.
Aufbau des pneumologischen Schwerpunktes, Leiter der IMC, Schlafmedizin.

2006
Oberarzt Asklepios Klinik Altona, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg.
Ärztlicher Sektionsleiter für den intensivmedizinischen und pneumologischen Bereich (Schwerpunkte: Beatmungstherapie, Bronchoskopie, Lungenfunktionslabor).
Mitglied der Ethikkommission, Transfusionsbeauftragter.
Mitglied der Hygienekommission,
Principal Investigator div. Studien.
Dozent und Lehrtätigkeit an der Asklepios Medial School
Zusatzbezeichnung Intensivmedizin.
BUB Schlafmedizin
Zusatzbezeichnung Allergologie.

2011 – dato
Niederlassung und Übernahme der Lungenpraxis von Dr. med. Juri Nowikow.
Kooperationspartner der Asklepios Klinik Altona.
Beratendes Mitglied des Hamburger Instituts für Therapieforschung.
Beratendes Mitglied der Klinischen Forschung Hamburg
Beratendes Mitglied im Fachkomitee des Pneumologischen Forschungsinstituts GmbH am Krankenhaus Großhansdorf.

Mitgliedschaften
Deutsche Gesellschaft für Pneumologie
Bundesverband der Pneumologen
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
European Respiratory Society
Deutsche Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin
Ärzteverband Deutscher Allergologen